Start
Vita
Programm
Neuer Tanz
Produktionen
Galerie
Aus- und Fortbildungen
Kontakt/Impressum

Lilo Stahl Produktionen

 


2016

'Fremd Sehen'
Abschluss Ausbildungsklasse
Team: Lilo Stahl, Bernd Ka
Ewerk Freiburg

2015

 

'schritt:reise'
Abschluss Ausbildungsklasse
Team: Lilo Stahl, Bernd Ka
Ewerk Freiburg

 

'Next step is...'
Musik: Harald Kimmig  Tanz: Michael Shapira, Lilo Stahl
Festival Improvisation Xchange Berlin
Dock 11, Berlin

 

'encounter'
Besetzung: nextstep + Maya Carroll u.a.
Dock 11 Berlin

 

'Next step is...'

Musik: Harald Kimmig, Geraldine Keller
Tanz: HidetoHeshiki, Michael Shapira, Michael Schumacher, Lilo Stahl
Ewerk Freiburg

2014

 

'INSTRÖMEN'

Abschluss Ausbildungsklasse

Team: Bernd Ka, Günter Klingler, Lilo Stahl

E-Werk Freiburg

 

* ...lauschen...finden

Paths of Improvisation

Lilo Stahl, Claudia Roemmel

Im Rahmen des Festivals der Improvisation

"FreiForm" Frankfurt

Ampèretheater Frankfurt

2013

 

'HinundJetzt'

Abschluss Ausbildungsklasse

Team: Bernd Ka, Lilo Stahl

2012

 

'VolerVolar'

Abschluss Ausbildungsklasse

Team: Bernd Ka, Marion Dieterle, Bettina Helmrich, Lilo Stahl

E-Werk Freiburg

2011

 

'Jetlag_7'

Abschluss Ausbildungsklasse

Team: Bernd Ka, Bettina Helmrich, Lilo Stahl

E-Werk Freiburg

 

'lost&found'

Choreographie: Lilo Stahl

Internationales Tanzfestival Freiburg

E-Werk Freiburg

2010

 

'KimmigStahlKurt' fackeln ab

Tanz-/Musikperformance

E-Werk Freiburg

 

'Amahiru'

Abschluss Ausbildungsklasse

Team: Bernd Ka, Marion Dieterle, Lilo Stahl

E-Werk Freiburg

2009

 

'Schaumich'

Abschluss der Ausbildungklasse

Team: Bernd Ka, Marion Dieterle, Lilo Stahl

E-Werk Freiburg

 

'Paths of Imprvisation'

mit Alessandro Certini, Charlotte Zerbey & Lilo Stahl

Teatro Sesto Fiorentino (I)

2008

 

'Dies ist kein Heimatfilm'

Abschluss der Ausbildungsklasse

Team: Bernd Ka, Renate Wehner, Lilo Stahl

E-Werk Freiburg

2007

 

'Zündstoff 13+'
Abschluss Ausbildungsprojekt
Team: Bernd Ka, Lilo Stahl, Renate Wehner

 

'Der Außenraum des Innenraums des Außenraums'
Tanz: Bettina Helmrich, Eva Karczak, Lilo Stahl
Musik: Harald Kimmig, Michel Doneda
Documenta Kassel, Theater im Friederizianum

 

'Augen hören – Ohren sehen Performance'
Tanz: Regina Biermann, Lilo Stahl
Musik: Matthias Schwabe, Wolfgang Schliemann,
Eiko Yamada
Exploratorium Berlin

2006

 

Performance 'Tanz und Philosophie'

Tanzfestival Freiburg
mit Bernd Ka, Harald Kimmig, Prof. Uehlein

 

Einander 'Tanz-/Musikperformance'

Regina Biermann - Tanz, Lilo Stahl - Tanz, Matthias Schwabe - Musik,
Wolfgang Schliemann - Musik, Peter Honegger - Action Theatre,
Sabine von der Thann - Achtion Theatre

Performance im Rahmen
des Festivals "Kunst des Augenblicks" Münster

2005

 

'MikroWellen'
Abschluss Ausbildungsprojekt
Team: Bernd Ka, Lilo Stahl, Renate Wehner
E-Werk Hallen f. Kunst Freiburg

2003

 

'Now Go' Die Kunst der Improvisation
Tanz: Charlotte Zerbey, Alessandro Certini, Lilo Stahl
Musik: Harald Kimmig, Geraldine Keller, Christian Dierstein
Internationales Tanzfestival Freiburg

 

'wenn in einer Winternacht'
Abschluss Ausbildungsklasse
Team: Bernd Ka, Lilo Stahl, Renate Wehner
E-Werk Hallen f. Kunst Freiburg

2002

 

'Grenzlicht Part II'
Co-regie: Lilo Stahl
LOT – Theater Braunschweig

 

'Hörbilder' Improvisations-Performance
Musikhochschule Trossingen

 

'Schritte . grundlos' s.o.
documenta Kassel

 

'improvisationen' dance meets music
Tanz: Bettina Helmrich, Lilo Stahl u.a.
Musik: Geraldine Keller, Harald Kimmig u.a.
Dock 4 Kassel documenta

2001

 

'theatertanzperformance'

Sommer Akademie Orangerie Köln

 

'Schritte . grundlos'
Tanz: Bettina Helmrich, Lilo Stahl
Kontrabass: Georg Wolf
Kulturbahnhof Kassel

2000

 

'fast gefunden'
Abschlussperformance Ausbildungsklasse
Team: Bernd Ka, Lilo Stahl, Renate Wehner
E-Werk Hallen f. Kunst Freiburg

 

'opening' - Improvisation
Tanz: Sasha Waltz, Meg Stuart, Lilo Stahl, Anzu Furukawa,
Brigitte Jagg, Julyen Hamilton, Mark Tompkins
Musik: Peter Kowald, Harald Kimmig, Christine Engel,
Roland Borgards, Lukas Lindenmeier
Festival Neuer Tanz Freiburg

1999

 

'off – hand'
Improvisationsabend mit Tänzern des Ballett Freiburg ‚Pretty Ugly’,

Tanztheater Basel – Schlömer, bewegungs-art Freiburg
Kulturkaserne Basel

1998

 

'Himmel und Erde' s.o.
diverse Gastspiele BRD

 

'Improvisation International'
Lilo Stahl, Anzu Furukawa, Kirstie Simson, David Zambrano,
Dominik Borucki, Wolfgang Graf,
Musik: Joelle Leandre, Maggie Nichols, Lu Hübsch, Harald Kimmig,

Lukas Lindenmeier, Christine Engel
Festival Neuer Tanz Freiburg

 

'antonia tanzt'

Abschluss Ausbildungsklasse
Team: Bernd Ka, Lilo Stahl, Wolfgang Graf
E-Werk Hallen f. Kunst Freiburg

1997

 

'Himmel und Erde'
turn twice: Renate Wehner, Lilo Stahl
Musik: Harald Kimmig, Johannes Platz
Premiere E-Werk – Hallen für Kunst Freiburg

1996

 

Abschlußstücke der Ausbildungsklasse
Team: Bernd Ka, Lilo Stahl, Wolfgang Graf
E-Werk Hallen f. Kunst Freiburg

1995

 

'MorDoeuvre'
Choreographie: Lilo Stahl
Ausstellungshalle Marienbad, Freiburg

1994

 

 

'The flowers showered'

Theaterfestival Frb, Berlin

1993

 

'Nachtschwärme' Tanztheater
Choreographie: Lilo Stahl
Freiburg, Marburg, Arnheim

 

'The flowers showered'
Choreographie: Lilo Stahl
Lilo Stahl Dance Company
Premiere New Dance Tage Freiburg
Internationales Festival Bregenz (A)

1992

 

'Untitled memories Gate 7'
etliche Auftritte BRD, CH

 

'Improvisationen'
Auftritte mit moving-art company

1991

 

'The Diamond as big as the Ritz' Butoh Tanztheater
Regie: Anzu Furukawa

Dance Butter Tokyo
Japantournee, BRD

 

'Untitled memories Gate 7' New Dance - New Music - Performance
Lilo Stahl, Harald Kimmig
Japantournee, New Dance Tage Freiburg, Bremer Tanzherbst, Dornbirn (A)

 

'Kunstlos glücklich' Multimediashow
Choreographie: Lilo Stahl
Österreich

1990

 

'In der Zeit 4' New Dance - New Music - Performance
Lilo Stahl, Harald Kimmig
Köln

 

'Staubige Fluchten' Tanztheater
Regie: Lilo Stahl, Wolfgang Graf, Bernd Ka
Freiburg

 

'Love uncomfortable to wear'
Regie: Anzu Furukawa

Solo: Lilo Stahl
Premiere in Tokyo Parco Theatre

1989

 

'The Detective from China' Butoh Tanztheater
Regie: Anzu Furukawa
Dance Butter Tokyo

Tokyo, Düsseldorf, Berlin, Freiburg

 

'Blickdicht' Tanztheater mit 12 TänzerInnen
Regie: Lilo Stahl, Wolfgang Graf, Bernd Ka

1988

 

'7up to 12' New Dance - New Music - Performance
Regie: Lilo Stahl, Harald Kimmig
Münster

 

'Die Fliege' Butohdance
Regie: Anzu Furukawa, Japan
mit Dance Butter Freiburg

1987

 

'Gewagt bewegt - bewegt gewagt' New Dance Performance
Konzept/Idee: Lilo Stahl
Münster

 

'Cells of an apple'
Regie: Anzu Furukawa, Japan
New Dance Tage Freiburg

1986

 

'Motion, Sound and Soul Control' Performance
moving-art company: Wolfgang Graf, Bernd Ka, Lilo Stahl und
kxutrio: Lukas Lindenmaier, Uwe Martin, Harald Kimmig
Freiburg, Trossingen, Hausach, Münster, Zürich

 

'Soloprogramm II'- Wiederaufnahme
Festival 'Die Besten', Theaterbrett Wien

 

'Howdy Doody Time'
moving-art company
New Dance Tage Freiburg, Bremen, Mannheim, Winterthur,

Festival 'Die Besten', Wien, Jazzfestival Münster

1985

 

'New Dance - New Music' Performance
Lilo Stahl und Harald Kimmig, Musiker
Freiburg, Baden(CH), Oldenburg, Jazzfestival Münster,

Festival für Tanz und Musik Zürich

1984

 

'Soloprogramm II'
von und mit Lilo Stahl
Freiburg, Zürich, Innsbruck, Wien, Bremen, Münster und München

1983

 

'Bewegung ist der springende Punkt'
Soloprogramm von und mit Lilo Stahl
Freiburg

 

'Das Bermuda-Dreieck'
Tanztheater Wolfgang Graf, Bernd Ka, Lilo Stahl
Freiburg, Winterthur, Zürich

 

'Genau'
Tanztheater Herzgrau Choreo: Sara Shelton - Mann

USA, Freiburg, Berlin

1982

 

'Performance'
Solo - Duett
Sasha Waltz, Lilo Stahl
Frauenkulturfestival Freiburg

 

'Improvisationen'
Sasha Waltz, Lilo Stahl, Bernd Ka, Wolfgang Graf
Zahlreiche Auftritte in BRD und CH